Heidi Montag

Compleanno:
09/15/1986
Luogo di nascita:
Crested Butte, Colorado, USA:
Biografia:
Heidi Blair Pratt, die als Künstlernamen ihren Geburtsnamen Heidi Montag verwendet, (* 15. September 1986 in Crested Butte, Colorado) ist eine US-amerikanische Reality-TV-Darstellerin und Sängerin. Bekannt wurde sie vor allem durch die MTV-Serie The Hills. Montags Karriere begann mit einigen Kurzauftritten in der zweiten Staffel der MTV-Reality-TV-Show Laguna Beach – The Real Orange County an der Seite von Lauren Conrad. Durch ihre Freundschaft zu Conrad bekam Montag eine Hauptrolle in der Serie The Hills. Beide studierten am Fashion Institute of Design & Merchandising in Los Angeles, jedoch brach Montag ihr Studium im Frühjahr 2005 ab, um bei Bolthouse Productions zu arbeiten. Dort fing sie als Praktikantin an und arbeitete zuletzt als Eventplanerin. 2011 filmte sie mit 6 anderen Stars die Reality Show Famous Food für den Sender VH1. 2013 nahm sie mit ihrem Ehemann Spencer an Celebrity Big Brother in England teil. Die beiden zählten als ein Hausmitglied und belegten den zweiten Platz. Während der Serie The Hills brachte Montag ihre eigene Modekollektion, genannt Heidiwood, heraus. Am 3. März 2008 verunglückte ihr Stiefbruder Eric O’Hara im Alter von 24 Jahren bei einem Sturz von einem Hoteldach tödlich. Am 24. April 2009 heiratete sie in Kalifornien in der „Westminster Presbyterian Church“ ihren langjährigen Freund Spencer Pratt. Von Juli bis September 2010 erfolgte eine Beziehungspause. Anfang Juni nahmen sie gemeinsam an der US-Version des Dschungelcamp (I'm A Celebrity... Get Me Out Of Here!) teil. Heidi Montag musste die Show aufgrund gesundheitlicher Probleme vorzeitig verlassen. Im Jahr 2007 unterzog sich Montag einer Nasenkorrektur und einer Brustvergrößerung. Im November 2009 ließ sie zehn weitere Schönheitsoperationen an nur einem Tag durchführen. Die Eingriffe und ihr neues Aussehen wurden zur Coverstory der Januar-Ausgabe des amerikanischen People-Magazins. Im Dezember 2010 erschien Montag auf dem Titelbild des Life & Style Magazins und enthüllte die Narben, die durch die Schönheitsoperationen verursacht wurden. Im Interview mit der Zeitschrift sagte Montag: „Teile meines Körpers sehen definitiv schlechter aus als vor der Operation. [...] Das ist nicht das, wofür ich unterschrieb.“ 2011 hatte sie ihre erste kleinere Filmrolle in dem Film Meine erfundene Frau, nachdem sie zuvor 2009 eine kleine Nebenrolle in der 12. Folge der vierten Staffel von How I Met Your Mother hatte.

Black Easter (2021)
Diane
Assassin 33 A.D. (2020)
Diane
Speidi (2015)
Herself
Just Go with It (2011)
Adon's Wife